Gemeinde Bindlach - Bekanntmachung
Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Bindlach  |  E-Mail: gemeinde@bindlach.bayern.de  |  Online: http://www.bindlach.de

Bekanntmachung

 

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 12.03.2018 beschlossen, folgende Trassen neu zu widmen.

 

Widmung der Ortsstraße „Esbachgraben und Im Letterer“

 

Nach nunmehr vollzogener Verschmelzung der Flurstücksnummern durch das Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, wird der bisherige Öffentliche Feld- und Waldweg „Verlängerte Burgstraße“ zur Ortsstraße „Esbachgraben“ aufgestuft und die Ortsstraße „Im Letterer“ wie folgt gewidmet:

 

„Verlängerte Burgstraße/Esbachgraben“

 

Der Anfangspunkt liegt am bisherigen Ende der Ortsstraße „Esbachgraben Fl.Nr. 144/2, Gem. Bindlach, süd-westliche Grundstückgrenze Fl.Nr. 527/3, Gem. Bindlach

 

Der Endpunkt liegt an der Einmündung in der neu zu widmenden Ortsstraße „Im Letterer“ Fl.Nr. 538/8, Gem. Bindlach

 

Die neue Trasse ist 290 m lang.

 

Straßenbaulastträger ist die Gemeinde Bindlach.

 

Die Widmung tritt zum 01.03.2018 in Kraft.

 

„Im Letterer“

 

Der Anfangspunkt liegt am bisherigen Ende der Ortsstraße „Im Letterer“

 

Der Endpunkt liegt an der Gemarkungsgrenze Bayreuth, nördliche Grundstücksgrenze Fl.Nr. 2602/5, Gem. Bayreuth

 

Das neu zu widmende Teilstück ist 360 m lang.

 

Straßenbaulastträger ist die Gemeinde Bindlach.

 

Die Widmung tritt zum 01.03.2018 in Kraft.

 

Die Verfügung kann Mo.-Fr. von 8.00 bis 12.00 Uhr und Do. von 14.00 bis

17.30 Uhr im Rathaus, Zimmer 22 eingesehen werden.

 

GEMEINDE BINDLACH

 

 

 

drucken nach oben