Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Bindlach  |  E-Mail: gemeinde@bindlach.bayern.de  |  Online: http://www.bindlach.de

Bekanntmachung über die Billigung und Auslegung des Planentwurfes

  

 

 

Bekanntmachung

 

  

über die Billigung und Auslegung des Planentwurfs

gem. § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

(frühzeitige Bürger- und Behördenbeteiligung)

 

Im südlichen Bereich des Gewerbegebietes Bindlacher Berg ist die Errichtung eines Logistikzentrums geplant. Im Bebauungsplan ist für die beplanten Grundstücke eine Traufhöhe von 6,50 m festgesetzt. Künftig soll hier die Traufhöhe auf 12 m erhöht werden; die Fassaden sind dann mit verschiedenen Farbtönen abzustufen und die Gebäude mit Bäumen einzugrünen. Die Geschossflächenzahl wird von 0.8 auf 0,9 erhöht. Zusätzlich wird im Bebauungsplan der tatsächliche Verlauf der neuen Umgehungsstraße BT 46 dargestellt.

 

Der Gemeinderat hat den Planentwurf in der Fassung vom 18.12.2017 einschließlich Begründung gebilligt und zur öffentlichen Auslegung freigegeben. Der Planentwurf liegt in der Zeit

 

vom 22.01. bis 22.02.2018
in der Gemeindeverwaltung Bindlach, Rathausplatz 1, Zimmer-Nr. 6,

während der allgemeinen Dienststunden, Montag bis Freitag, 8.00 bis 12.00 Uhr

und zusätzlich donnerstags von 14.00 bis 17.30 Uhr

 

öffentlich aus.

 

Während der Auslegungsfrist können Bedenken und Anregungen schriftlich oder mündlich bei der Gemeindeverwaltung vorgebracht werden.

 

Nach Ablauf der Auslegungsfrist wird sich der Gemeinderat mit den eingegangenen Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange sowie den Bedenken und Anregungen aus der Bürgerschaft befassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

drucken nach oben