Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Bindlach  |  E-Mail: gemeinde@bindlach.bayern.de  |  Online: http://www.bindlach.de

Bienen-, Wespen- oder Hornissennest unterm Dach?

Bienen-, Wespen- oder Hornissennest unterm Dach?

 

Was tun?

 

Bei Bienen kontaktieren Sie bitte die Gemeinde Bindlach, Tel: 09208/664-0

 

Bei Wespen rufen Sie bitte einen Kammerjäger!

 

Bei Hornissen:

 

Hornissen und ihre Nester werden immer seltener und sind daher nach dem Bundesnaturschutzgesetz § 44 Abs. 1 Nr. 1, 2 besonders geschützt. Das heißt, es ist verboten, ihnen nachzustellen, sie zu fangen, zu verletzten oder zu töten oder ihre Entwicklungsformen aus der Natur zu entnehmen, zu beschädigen oder zu zerstören. Dies gilt auch für ihre Nester.

 

Wenn es gar nicht anders geht!!

 

Wenn Hornissennester an ungünstigen Stellen wie an Kindergärten hängen, ist ein Hornissenspezialist notwendig. Auskunft über das weitere Vorgehen gibt die Untere Naturschutzbehörde Landratsamt Bayreuth (Tel: 0921/728425). Zum Entfernen muss eine Ausnahmegenehmigung beantragt werden. Auf keinen Fall darf das Nest eigenmächtig entfernt oder zerstört werden.

drucken nach oben